030 90277 2666

Aktuelles

Elternbrief: Wie geht es weiter in der Woche vom 11.01. bzw. ab der Woche vom 18.01.2021 ++ Laptops

+++ Brief der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) zur Schulorganisation ab dem 11. Januar 2021 +++

+++ aktuell: Elternbrief der Schulleiterin der Hugo Gaudig Schule vom 11.01.2021 +++

Liebe Eltern,
die SenBJF hat beschlossen die Schulen, aufgrund steigender Fallzahlen, vorerst geschlossen zu halten. Wie geht es nun weiter?

Woche vom 11.01.2021 bis 15.01.2021:

Die Schüler_innen werden im saLzH (schulisch angeleitetes Lernen von zu Hause) unterrichtet.
Am Mittwoch, 13.01.2021 geben der Jahrgang 7 und 8 ihre Materialpakete ab und erhalten neues Material. Der Jahrgang 9 und 10 geben am 14.01.2021 ihre Materialpakete ab und erhalten neues Material (siehe Materialübergabezeiten im letzten Beitrag). Die Klassenlehrer und Fachlehrer sind dazu angehalten, Ihre Kinder telefonisch, online bzw. per e-Mail zu betreuen.

Woche vom 18.01.2021 bis 22.01.2021:

Wir beginnen in dieser Woche vereinzelt Schüler_innen mit besonderem Förderbedarf in den Präsenzunterricht zu holen. Die Eltern dieser Kinder werden durch die Klassenlehrer_innen telefonisch kontaktert. Sowohl die Schüler_innen vor Ort, als auch die Schüler_innen im saLzH („schulisch angeleitetem Lernen von zu Hause“) arbeiten am zweiten Materialpaket. Der Jahrgang 10 wird mit den Schüler_innen in Kleinstgruppen an der PiBF („Präsentationsprüfung in besonderer Form“) arbeiten. Es wird darauf geachtet, durch das Abstandhalten, ein entsprechendes Lüfungskonzept und das Tragen einer MNS (Mund-Nasen-Schutz) das Infektonsrisiko zu minimieren.

Da wir wissen, wie schwer es ist, Kinder zu Hause ins Lernen zu bringen, wird es mehr Verbindlichkeiten für Ihre Kinder geben. Diese schrifliche Mitteilung wird über das Materialpaket II ausgegeben. Beispielsweise werden morgendliche Rückmeldezeiten eingeführt oder verbindliche Nachweise über den Arbeitsstand eingefordert. Zudem erhalten Sie auch eine Mailliste der Fachlehrer, sodass Sie bzw. Ihre Kinder direkt Kontakt zum Fachlehrer aufnehmen können.

Laptops:
Die Schule hat jetzt erstmalig Laptops erhalten. Leider hat es der Senat versäumt ein Office-Paket zu installieren, sodass die Laptops derzeit nicht für einen digitalen Unterricht zu gebrauchen sind. Wir sind derzeit bemüht, dies durch die SenBJF (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) nachrüsten zu lassen. Sobald dies erfolgt ist, werden wir die Laptops an ausgewählte Schüler_innen gegen einen entsprechenden Nutzungsvertrag zu vergeben. Die ausgewählten Familien werden von uns telefonisch informiert und zu einem Übergabetermin in die Schule gebeten.

Gesprächsbedarf:
Sollten Sie Anmerkungen/Wünsche/Sorgen zur Betreuung Ihrer Kinder haben, können Sie jederzeit Kontakt mit Ihren Klassenlehrer_innen aufnehmen. Wenn darüber hinaus noch ein Gesprächsbedarf besteht, schreiben Sie gern an die Schule eine E-Mail an (07k11@07k11.schule.berlin.de) mit Ihrem Begehr und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Auch stehen Ihnen Ihre Elternvertretungen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen

J. Dohrmann
Schulleiterin